Hlavní obsah

auf das

aufna

der, die, dasten(to), ta(to), to(to)

Vyskytuje se v

Arm: j-n auf den Arm nehmenvodit koho za nos, utahovat si z koho

Bahn: auf die schiefe Bahn geraten/kommendostat se na šikmou plochu

Barrikade: auf die Barrikaden gehen/steigenjít do ulic, protestovat

Bein: (wieder) auf die Beine kommenpostavit se (zase) na nohy uzdravit se

Bildfläche: auf der Bildfläche erscheinenobjevit se, vynořit se v místnosti ap.

bis: bis auf den letzten etw. + Partizip Perfektaž do poslední(ho) čeho místa, koruny ap.

bleiben: auf der Erde bleibenzůstat (nohama) na zemi, držet se při zemi

brennen: etw. Nom brennt j-m auf der Zungeco pálí koho na jazyku

Busch: bei j-m auf den Busch klopfentahat z koho rozumy/informace

Butter: Butter auf dem Kopf habenmít máslo na hlavě

Damm: wieder auf dem Damm seinbýt zase ve své kůži

Dampfer: auf dem falschen Dampfer sein/sitzen/sich befindenbýt na omylu, být vedle

Dauer: auf (die) Dauernadlouho, na delší dobu, dlouhodobě

Decke: j-m fällt die Decke auf den Kopfkomu padá všechno na hlavu, na koho všechno padá

Deckel: j-m eins auf den Deckel gebendát komu za uši vyčinit

drücken: auf die Tränendrüse drückenhrát na city

Drücker: auf den letzten Drückerna poslední chvíli

Erde: auf der Erde bleibenzůstat (nohama) na zemi

Fährte: j-m auf der Fährte seinbýt komu na stopě

Finger: j-m auf die Finger klopfenklepnout koho přes prsty

fliegen: auf die Straße fliegenvyletět na ulici dostat výpověď

Geist: j-m auf den Geist gehenjít na nervy komu

Geldbeutel: auf dem Geldbeutel sitzensedět na penězích být lakomý

geraten: auf die schiefe Bahn geratendostat se na šikmou plochu

Gerichtsweg: auf dem Gerichtswegsoudní cestou

Gewissen: j-n/etw. auf dem Gewissen habenmít koho/co na svědomí

Goldwaage: alles/jedes Wort auf die Goldwaage legenbrát všechno doslovně/smrtelně vážně

Grund: etw. Dat auf den Grund gehenjít až k jádru čeho

Hals: j-n/etw. auf dem Hals habenmít koho/co na krku

Hand: Besser einen Spatz in der Hand, als eine Taube auf dem Dach.Lepší vrabec v hrsti než holub na střeše.

hauchen: j-m einen Kuss auf die Wange hauchenvdechnout komu polibek na tvář, koho letmo políbit na tvář

Herz: das Herz auf dem rechten Fleck habenmít srdce na pravém místě

Hinterbein: sich auf die Hinterbeine stellenstavět se na zadní

Holzweg: auf dem Holzweg sein, sich auf dem Holzweg befindenbýt vedle/na omylu

Kante: auf der Kante (stehen)(mít) na kahánku

Karte: die Karten aufdecken/auf den Tisch legenodkrýt karty/vyložit karty (na stůl)

Kasten: etwas auf dem Kasten habenmít něco v hlavě, být bedna

Keks: j-m auf den Keks gehenjít komu na nervy

Kelch: den (bitteren) Kelch bis auf den Grund/zur Neige leeren (müssen)(muset) vypít kalich hořkosti až do dna

Kieker: j-n/etw. auf dem Kieker habenměřit si koho/co nedůvěřivě

Klappe: j-m eins auf die Klappe gebendát komu přes klapačku

Kopf: etw. Akk auf den Kopf stellenobrátit co vzhůru nohama

Anhieb: auf (den ersten) Anhiebnapoprvé, na první pokus

Leim: j-m auf den Leim gehensednout komu na lep

los: Auf die Plätze/Achtung - fertig - los!Připravit (se) - pozor - teď!

apartmá: ein Appartement mit Aussicht auf das Meerapartmá s výhledem na moře

balkon: Blumen auf dem Balkon anpflanzenpěstovat květiny na balkoně

barikáda: auf den Barrikaden kämpfenbojovat na barikádách

bouchat: mit der Faust auf den Tisch hauenbouchat pěstí do stolu

brát: etw. auf die leichte Schulter nehmenbrát co na lehkou váhu

bubnovat: mit den Fingern auf den Tisch trommelnbubnovat prsty do stolu

čekat: auf den Zug wartenčekat na vlak

dálnice: ein Verkehrsunfall auf der Autobahndopravní nehoda na dálnici

balvan: Es liegt ihm wie ein Stein auf dem Herzen.Leží to na něm jako balvan.

cesta: auf dem falschen Weg seinbýt na špatné cestě

dělat: j-n auf die Schippe/den Arm nehmendělat si z koho dobrý den

ander(er,e,es): von einer Seite auf die anderez jedné strany na druhou

ansiedeln: sich auf dem Land ansiedelnusadit se na venkově

auf: auf dem Tischna stole

Eis: auf dem Eis Schlittschuh laufenbruslit na ledě

erst(er,e,es): Liebe auf den ersten Blickláska na první pohled

Haut: bis auf die Haut durchnässt seinbýt promoklý až na kůži

Idee: j-n auf die Idee bringenpřivést koho na myšlenku

Index: ein Buch auf den Index setzenzapsat knihu na index

Knie: sich vor j-m auf die Knie werfenvrhnout se před kým na kolena

kriechen: auf dem Bauch kriechenplazit se po břiše

Luftweg: etw. auf dem Luftweg transportierenpřepravovat co letecky

Lunge: hovor. etwas auf der Lunge habenmít něco na plicích být nemocný na plíce

nahe: sich auf die nahe Abreise vorbereitenpřipravovat se na brzký odjezd

Post: etw. auf die/zur Post bringen(za)nést co na poštu

rücklings: rücklings auf den Boden fallenspadnout zády na zem

Schoß: sich auf j-s Schoß setzen/j-m auf den Schoß setzenposadit se komu na klín

taub: auf dem linken Ohr taub seinneslyšet na levé ucho

Trip: auf dem Trip seinbýt na tripu

Universität: auf die/zur Universität gehenchodit na univerzitu

Weg: sich auf den Weg machenvyrazit na cestu

abholen: ein Paket auf der Post abholenvyzvednout balík na poště

aufbewahren: Gepäck auf dem Bahnhof aufbewahrenuschovat si zavazadlo na nádraží

aufkleben: eine Briefmarke auf den Brief aufklebennalepit známku na dopis

aufprallen: Die Kugel ist auf die Wand aufgeprallt.Koule narazila do zdi.

aufsteigen: schnell auf das Fahrrad aufsteigen und wegfahrenrychle nasednout na kolo a odjet (pryč)

aufstützen: die Arme auf den Tisch aufstützenopřít ruce o stůl

aufwachsen: auf dem Land aufwachsenvyrůst na venkově

ausbreiten: ein Tischtuch auf dem Tisch ausbreitenrozprostřít ubrus na stole