Hlavní obsah

Fuß

Vyskytuje se v

Boden: festen Boden unter den Füßen habenmít pevnou půdu pod nohama

Fuß: auf eigenen Füßen stehenstát na vlastních nohách

Grab: mit einem Fuß/Bein im Grabe stehenbýt jednou nohou v hrobě

Hand: Hand und Fuß habenmít hlavu a patu

Kopf: von Kopf bis Fußod hlavy (až) k patě

leben: auf großem Fuß lebenžít (si) na vysoké noze

stehen: auf eigenen Füßen/Beinen stehenstát na vlastních nohách

verlieren: den Boden unter den Füßen verlierenztrácet půdu pod nohama

bloß: mit bloßen Füßen gehenjít naboso

taub: taube Füße vor Kälte habenmít zimou ztuhlé nohy

zu: zu Fußpěšky

abstützen: sich mit einem Fuß abstützenzapřít se nohou

gehen: Willst du mitfahren oder lieber (zu Fuß) gehen?Chceš se svézt nebo jdeš raději pěšky?

stampfen: mit dem Fuß den Takt stampfenvydupávat nohou takt

treten: Er ist mir auf den Fuß getreten.Šlápl mi na nohu.

verbinden: j-m/sich den Fuß verbindenobvázat komu/si nohu

werfen: sich j-m zu Füßen werfenvrhnout se komu k nohám

wund: hovor. sich die Füße nach etw. wund laufenuběhat si nohy, uběhat se za čím

hlava: von Kopf bis Fußod hlavy až k patě

k, ke, ku: von Kopf bis Fußod hlavy k patě

pěšky: zu Fuß gehenchodit pěšky

dupat: im Rhythmus stampfen, mit dem Fuß den Rhythmus stampfendupat do rytmu

hora: am Fuße des Bergesna úpatí hory

chodit: zu Fuß gehenchodit pěšky

jít: zu Fuß gehenjít pěšky

kulhat: Er hinkt auf dem linken Fuß.Kulhá na levou nohu.

levá: den Ball mit dem linken Fuß tretenkopat levou

odtud: Er ging den ganzen Weg von hier zu Fuß.Šel celou cestu odtud pěšky.

ohřát: sich die Füße am Feuer wärmenohřát si nohy u ohně

osada: die Ortschaft am Fuße des Bergesosada na úpatí hory

podupávat: mit dem Fuß den Takt stampfenpodupávat do taktu

podvrtnout se: Er hat sich den Fuß verstaucht.Noha se mu podvrtla.

pravačka: nur mit dem rechten Fuß spielenkopat pouze pravačkou

přišlápnout: auf j-s Fuß tretenpřišlápnout komu nohu

rozříznout: sich den Fuß an einer Scherbe aufschneidenrozříznout si nohu o střep

smeknout se: Mein Fuß ist auf der Treppe (aus)geglitten.Na schodech se mi smekla noha.

stopa: Er ist 6 Fuß hoch.Měří 6 stop.

stoupnout: j-m auf den Fuß tretenstoupnout komu na nohu

šlapat: Diesmal musst du zu Fuß gehen.Tentokrát musíš šlapat pěšky.

uklouznout: Sein Fuß ist auf dem nassen Gras ausgerutscht.Noha mu uklouzla na mokré trávě.

úpatí: Die Stadt liegt am Fuß der Berge.Město leží na úpatí hor.

vězeň: den Gefangenen auf freien Fuß setzenpropustit vězně na svobodu

vrazit: sich einen Dorn in den Fuß tretenvrazit si trn do nohy

vykoupat: Bade deine Füße in einer Salzlösung.Nohy si vykoupej v solném roztoku.

vyprostit: den Fuß aus dem Loch herausziehenvyprostit nohu z díry

vzepřít se: Er stemmte seine Füße gegen die Wand.Vzepřel se nohama o zeď.

zabodnout se: Ein Dorn bohrte sich in ihren Fuß ein.Trn se jí zabodl do nohy.

zapadlý: die in den Schlamm eingesunkenen Füßenohy zapadlé do bahna

zapíchnout: Er hat sich versehentlich einen Nagel in den Fuß getreten.Omylem si zapíchl hřebík do nohy.

zima: Ich habe kalte Füße.Je mi zima na nohy.

zvrtnout: sich den Fuß verrenkenzvrtnout si nohu

zvrtnout se: Auf der Treppe ist er mit dem Fuß (zur Seite) umgeknickt.Na schodech se mu zvrtla noha.

bekommen: festen Boden unter die Füße bekommenzískat pevnou půdu pod nohama

nehet: sich mit Händen und Füßen wehrenbránit se zuby nehty

noha: sich auf eigene Füße stellenpostavit se na vlastní nohy

omlátit: j-m etw. Akk vor die Füße werfenomlátit komu co o hlavu

pevný: den Boden unter den Füßen verlierenztratit pevnou půdu pod nohama

postavit se: sich auf eigene Füße stellenpostavit se na vlastní nohy

půda: den Boden unter den Füßen verlierenpřen. ztrácet půdu pod nohama

zbraň: Gewehr ab!, Gewehr bei Fuß!K noze zbraň!

zub: mit Händen und Füßenzuby nehty