Hlavní obsah

einen

Vyskytuje se v

all: ein für alle Maljednou provždy

alt: eine alte Rechnung mit j-m begleichenvyrovnat starý účet s kým oplatit

ansehen: Sieh (mal) (einer) an!To se podívejme!

antrinken: sich Dat einen antrinkennalít se, opít se, mít opičku

Atem: in einem/im selben/im gleichen Atemjedním dechem téměř současně

Atemzug: in einem/im selben/im gleichen Atemzugzároveň, najednou, ve stejném okamžiku

Attentat: ein Attentat auf j-n vorhabenbombardovat koho (prosbami)

Aufwasch: in einem Aufwaschnajednou, jedním vrzem, naráz

aussehen: wie ein Stück Malheur aussehenvypadat jako hromádka neštěstí

Backe: Backen wie ein Hamster habenmít tváře jako křeček

Bär: j-m einen Bären aufbindenkomu věšet bulíky na nos, koho vodit za nos

Bart: (so) einen Bart habenbýt vousatý vtip ap.

Bein: j-m ein Bein stellennastavit komu nohu

Beispiel: sich Dat an j-m/etw. ein Beispiel nehmenvzít si z koho/čeho příklad

bereiten: etw. Dat ein Ende bereitenčemu učinit konec

Besen: Ich fresse einen Besen, wenn das stimmt!Ať se propadnu, jestli je to pravda!

besser: j-n eines Besseren belehrenotevřít oči komu

abdrehen: einen Stiel vom Apfel abdrehenukroutit stopku jablka

abgekämpft: einen abgekämpften Eindruck machenpůsobit schváceným dojmem

ablassen: die Luft aus einem Reifen ablassenvypustit vzduch z pneumatiky

abzeichnen: Eine Gefahr zeichnet sich ab.Rýsuje se nebezpečí.

Ach: eine Prüfung mit Ach und Krach bestehenjen taktak složit zkoušku

alltäglich: ein alltägliches Gesicht habenmít tuctový obličej

an: an einem Montagmorgenjednoho pondělního rána

anberaumen: einen Termin anberaumenstanovit termín

ander(er,e,es): von einer Seite auf die anderez jedné strany na druhou

andersherum: einen Schrank andersherum stellenpostavit skříň jinak

anfügen: einem Brief einige Zeilen anfügenpřipojit k dopisu pár řádek

angedeihen: j-m ein verdientes Lob angedeihen lassendopřát komu zaslouženou chválu

anheften: eine Annonce an die Tür anheftenpřipevnit inzerát na dveře

anknüpfen: an einen alten Brauch anknüpfennavázat na starý zvyk

anmachen: ein Bild an die Wand anmachenpřipevnit obraz na zeď

anmelden: sich bei einer Schule anmeldenpřihlásit se do školy

annähern: eine Kopie dem Original annähernnapodobit kopií originál

anrufen: eine Schiedsstelle anrufendovolávat se smírčího soudu

ansiedeln: eine Tierart in Europa ansiedelnusídlit živočišný druh v Evropě

anstecken: eine Lampe ansteckenrozsvítit lampu

anstehen: eine Entscheidung ein paar Tage anstehen lassenodložit rozhodnutí o pár dnů

antreiben: eine Turbine durch Dampf antreibenpohánět turbínu párou

antun: j-m ein Leid antunublížit komu

auf: auf eine Spitze kletternšplhat na vrchol

aufkommen: Ein kräftiger Nordwind kam auf.Zvedl se silný severák.

aufwärts: ein aufwärts führender Wegcesta vedoucí vzhůru

auseinander: ein bisschen auseinander stehenstát nepatrně od sebe

auseinandernehmen: einen Motor auseinandernehmenrozebrat motor

auslassen: ein Wort beim Schreiben auslassenvynechat při psaní slovo

außer: nichts außer einem leichten Kratzernic až na lehké škrábnutí

außerordentlich: eine außerordentliche Leistung bietenpodat mimořádný výkon

ausspannen: ein Pferd aus dem Pflug ausspannenvypřáhnout koně z pluhu

aussteigen: aus einem Rennen aussteigenvzdát závod

Affe: einen Affen (sitzen) habenmít opici být opilý

ausstoßen: einen Seufzer ausstoßenpovzdychnout si